Cheslaine Anuk & Kulteen Hunters Appanoose

 

 

 

 

Am 05.07.2019 wurde

Anuk von Ianto (Kulteen Hunters Appanoose) gedeckt.

 

Am 02.09.2019 brachte sie 7 Welpen zur Welt, 2 Hündinnen und 5 Rüden.

 

 

Cheslaine Anuk - "Anuk"

Kulteen Hunters Appanoose - "Ianto"     

Finnland

Ahnentafel von Kulteen Hunters Appanoose

Zuchtzulassungsbescheinigung von Kulteen Hunters Appanoose

 

Besitzerin Julia Wehner über "Ianto"

Unser "Gute-Laune" Rüde Ianto ist Anfang 2016 aus Finnland zu uns gekommen, aus einer rein amerikanischen Verpaarung mit einem hohen Anteil an Field-Trial Hunden in der Ahnentafel.

Er hat sich schnell in unseren Alltag und unserer Rudel eingefügt und lebt heute mit einem weiteren intakten Chesapeake Rüden, sowie einer intakten Chesapeake Hündin zusammen.

Er hat sich zu einem mittelgroßen, athletisch gebauten Rüden entwickelt, der für jede Art Arbeit und Beschäftigung zu haben ist, selbstständig (beim Mantrailing und der Schweißarbeit) hartnäckig und manchmal auch kreativ, aber trotzdem immer führig, was er seit kurzem auch beim Dummytraining beweist.

Trotz seines hohen Triebs und seiner Schnelligkeit ist er absolut ruhig und kann schnell wieder runter fahren und entspannen, was ich als sehr angenehm empfinde.

Ianto ist ein großer Menschenfreund, begrüßt jeden, der ihm freundlich gesinnt ist, mit begeistertem Grinsen und chessietypischem "Rororo" und geleitet mich auch gern zur Arbeit mit psychisch- und suchtkranken Menschen, wo er mit seiner charmanten Art Freude verbreitet.

Wesenstest

Beurteilung

Temperament, Bewegungs-, Spielverhalten: Der Rüde ist sehr temperamentvoll und hat einen großen Bewegungsradius. Mit der Führerin spielt er begeistert.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Aufmerksamkeit: Er hat eine große Ausdauer im Verfolgen eigener Ziele, ist gut unerschrocken und immer aufmerksam.

Beute, Spürverhalten, Tragen, Zutragen: Beutemachen und für sich tragen zeigt der Rüde sehr ausgeprägt. Meist trägt er auch zu.

Unterordnung, Bindung: Er hat eine enge Bindung zu seiner Führerin aufgebaut und er zeigt altersgemäß eine gute Unterordnungsbereitschaft.

Sicherheit geg. Menschen, Kreisprobe, Seitenlage: Gegenüber fremden Menschen ist der Rüde sicher, auch freundlich, meist aber weniger interessiert. Die einengenden Situationen belasten ihn nicht.

Sicherheit geg. opt. und ak. Reizen: Auf dem Parcours lässt sich der Rüde nur vom Stofftier kurz beeindrucken, untersucht aber alles praktisch ohne Hilfe.

Schuss: Der Rüde ist schussfest.

Bemerkungen: Insgesamt ein sehr selbstbewusster Jungrüde mit einem guten Arbeitspotenzial, der sich überall gut sicher zeigt.

 

 

 

Gesundheit

DM: frei

PRA: frei

prcd-PRA: frei

RD (total): frei

EIC: Träger

HD: A1/A1

ED: frei/frei

OCD: frei

ED-SFS: frei

Augenuntersuchung: frei von Krankheiten (05.03.2019)

 

Prüfungen

DRC JP/R

Zweetspoorproef F (500 m / 24 Std.)

K-9 SportTrail-Prüfung Weiß B

K-9 SportTrail-Prüfung Orange B